immer regional & bio
Anbieter: Landliesel

Hahn | mind. 1,5 kg

EU Bio
Bioland
Codenummer der Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
Herkunft: Deutschland
Füllgewicht

37,50 €*

Grundpreis: 25,00 € / 1 kg,   Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktinformationen "Hahn | mind. 1,5 kg"
Zweinutzungshahn, ganz - tiefgekühlt

Unsere Zweinutzungshähne dürfen wie unsere Zweinutzungshühner in einem mobilen Stall, auf saftigen Wechselweiden, ihr Leben verbringen. Ein normales Masthähnchen wird nach nur 4 Wochen geschlachtet, ein Biohähnchen nach 81 Tagen und unsere Hähne dürfen 4 Monate leben, bis sie schlachtreif sind. Gespannt sein darf man auf das Fleisch der Hähne, denn sie durften sich viel bewegen und das macht ihr Fleisch besonders fest und aromatisch.

Inhalt: mindestens 1,5 kg (Das bedeutet, Sie erhalten das angegebene Mindestgewicht, Abweichungen nach oben sind möglich - der Preis bleibt gleich.)

Dieses Produkt wird tiefgekühlt, in hochwertigen Hanf- oder Strohthermoboxen, versandt.
Die Versendung erfolgt spätestens 2 Tage nach der Bestellung (Mo-Do) und wird am Folgetag zugestellt. Bitte tragen Sie zur Gewährleistung der Kühlkette dafür Sorge, dass eine zum Empfang berechtigte Person am Auslieferungstage anwesend ist.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Nährwerte für 100 g

Energie/Kalorien 0kj / 0kcal
Eiweiß 0g
Kohlenhydrate 0g
- davon Zucker 0g
Fett 0g
- davon gesättigte Fettsäuren 0g
Salz (g) 0g

Landliesel
Im Unterdorf 29
37133 Klein Schneen
Niedersachsen

ökologisch, nachhaltig, konzernunabhängig, keine Käfighaltung

Über uns:
Wir sind Nina und Adrian Witt aus Klein Schneen. Unser Hof LANDLIESEL liegt direkt vor den Toren Göttingens, im schönen Leinetal, im südlichen Teil von Niedersachsen.

Für unsere Gesundheit, den Erhalt unserer Lebensgrundlage, auch für die nächsten Generationen braucht es ein Umdenken in unserem Konsumverhalten und in der Landwirtschaft. Deshalb stellen wir unsere Flächen auf den ökologischen Landbau um.

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.” (Mahatma Gandhi)

Wir wünschen uns eine Veränderung in der Landwirtschaft, insbesondere in der Tierhaltung. Durch unsere Liebe und Leidenschaft zur Natur, zum Boden und zu den Tieren wollen wir so nachhaltig wie möglich arbeiten und unseren Betrieb Schritt für Schritt in diese Richtung aufbauen.
Dazu halten wir unsere Tiere auf Wechselweiden. Das bedeutet, unsere Tiere wandern von Fläche zu Fläche und liefern wertvollen Dünger für bestes Bio-Gemüse und eigenes Bio-Futter für unsere Tiere.
Unsere Flächen hier in Südniedersachsen gehören zu den besten Böden Deutschlands. Auf diesen Böden legen wir die Wechselweiden für unsere Tiere an.

Die meisten Hühner, auch die Bio-Hühner stammen aus großen Zuchtkonzernen, in denen sie in Käfigen gehalten werden, damit die Zuchtmerkmale, wie Legeleistung, Eischalendicke etc. genauer analysiert werden können. In den Konzernen werden diese Hühner an Schnäbeln und Flügeln manipuliert und nicht mit Bio-Futter gefüttert. Das Schlimmste ist, dass die männlichen Küken (über 40. Mio.) direkt nach dem Schlupf einfach getötet werden.
Die einzig wahre Lösung, das Kükentöten zu stoppen sind Zweinutzungshühner. Zweinutzungshühner legen deutlich weniger Eier als die Legehybriden, können dafür aber Fleisch ansetzen, durch diese positive Eigenschaft des Zweinutzungshuhnes kann auch der Zweinutzungshahn (Bruderhahn) mit aufgezogen werden.
Echte Zweinutzungshühner stammen aus der Ökologischen Tierzucht, in der die Eltern- und Urgroßelterntiere schon mit Bio-Futter gefüttert werden und die Zuchttiere sich frei, wie es die Öko-Verordnung vorschreibt, bewegen dürfen.

Bestellhinweise:
Der Versand erfolgt über DHL.
Die Bestellbearbeitung erfolgt durchschnittlich spätestens nach 48 h. Alle Artikelpreise verstehen sich zuzüglich Versandkosten.

1633337371
1633337456
1633337503
1633337563
logo